Im späteren Spielverlauf von Pirates: Tides of Fortune, kommt der intelligenten Auswahl deiner Einheiten eine immer größere Bedeutung zu. Schließlich entscheidet die Stärke und Ausgeglichenheit deiner Pirate-Armee über Gewinn und Verlust von wichtigen Ressourcen sowie Sieg und Niederlage bei Angriffen. Was gilt es also für den hinsichtlich der Einheiten im Piraten Spiel zu beachten?

Die Mischung macht’s!

pirates_knifeWie dir vielleicht schon aufgefallen ist, gibt es grundlegend offensive und defensive Piraten-Einheiten im Spiel. Wenn du also einen Angriff planst, solltest du entsprechend viele offensive Piraten verfügbar haben, weil defensive Halunken dir in diesem Fall nichts nützen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob du einen anderen Spieler angreifst, oder Schätze ins Fadenkreuz nimmst – ohne schlagkräftige Offensiveinheiten, wirst du nicht erfolgreich aus der Schlacht hervorgehen.

Piraten mit defensiver Ausrichtung hingegen, sind einerseits bei der Verteidigung deines Hafens und andererseits bei grün markierten Missionen, die du über den Leuchtturm findest, gut. Insbesondere, wenn du Schatzinseln einnimmst, solltest du Defensiveinheiten dabei haben, weil nur diese die Ressourcen abtransportieren können. Welche Tragekapazität eine defensive Piraten-Einheit im Spiel hat, erfährst du über die Taverne, in dem du auf das Bild der jeweiligen Einheit klickst.

Mit besseren Piraten spielen

pirates_banner2Natürlich soll deine Crew nicht nur aus Kanonenfutter, sondern auch aus mächtigen Piraten bestehen. Das ändert sich vor allem, indem du deine Entdeckungen vorantreibst. Durch neue Entdeckungen schaltest du neue Piraten im Spiel frei, die weitaus mächtiger sind, als die ersten verfügbaren Einheiten.

Welche Entdeckung dafür notwendig ist, wird dir in der Taverne unter der jeweiligen Einheit angezeigt. Benötigte Skizzen erhältst du entweder mit Geduld, oder über die Schmugglerhöhle durch den Einsatz von Rubinen. Dort kannst du errungene Rubine übrigens auch für besondere Einheiten ausgeben und somit kurzfristig deine Piraten-Armee verstärken.

Neue Entdeckungen können dir zudem auch neue Gebäude freischalten. Baust du diese in deinem Hafen auf, stehen dir unter Umständen zusätzliche Piraten-Typen in der Taverne zur Auswahl. Ein Waffenlager schaltet dir bspw. gleich ganze vier neue Einheiten frei.

Mehr Wege für neue Einheiten

annie_octopusWenn du bereits andere Tipps und Tricks auf der Seite durchgelesen hast, weißt du, dass die Missionen viele Vorteile mit sich bringen. So bekommst du nämlich auch neue Einheiten als Belohnung für erfolgreich abgeschlossene Missionen.

Ebenfalls hat du im Piraten Spiel die Chance, durch Kampfeinsätze über den Leuchtturm neue Mitstreiter bei der Bergung von Schätzen zu gewinnen. Dieser nette Bonus ist nicht zu unterschätzen und sollte dich dazu anspornen, deine Piraten im Spiel öfters auf Raubzüge zu schicken.

Neben der großen Auswahl an lebendigen Einheiten, sind insbesondere Schiffe nicht außer Acht zu lassen. Durch spezielle Gebäude kannst du unter anderem Kanonenboote, Zeppeline und sogar U-Boote bauen. Ein anderer Weg, um Schiffe und andere Einheiten zu erhalten, sind spezielle Ereignisse, die du meist unten links auf dem Bildschirm aktivieren kannst. Je besser du bei diesen Herausforderungen abschneidest, desto üppiger fällt deine Belohnung aus.

Bestehende Einheiten verbessern

cursed_unitsAuch mit alten Piraten lässt sich noch ein gutes Spiel machen. Deine Plünderer und Bräute kannst du durch die Hochstufung von Entdeckungen und das Haus des Medizinmannes um einiges stärker machen. Da du von diesen ersten Einheiten im Verlauf des Spiels relativ viele haben wirst, lohnt sich auch der Einsatz für diese Weiterentwicklung.

Insbesondere, was die Schnelligkeit deiner Einheiten angeht, wirst du einen deutlichen Unterschied bei Raubzügen in weiter Ferne bemerken. Im Haus des Medizinmannes kannst du das Einheiten-Tempo immer weiter verbessern und somit die Dauer eines Raubzuges spürbar verkürzen.

Wie du siehst, gibt es also eine ganze Reihe an Möglichkeiten für neue Einheiten in unserem liebsten Piraten Spiel. Die konstante Weiterentwicklung sowohl von Gebäuden als auch von Entdeckungen sind das Herzstück einer starken und vielfältigen Piraten-Crew.

Und last but not least: Wenn deine Piraten im Kampf fallen sollten, ist es weitaus lukrativer, diese im Krankenlager wiederzubeleben. Da du ein Teil deiner Einheiten dort zudem gratis wiederbeleben kannst, lohnt sich der Bau dieses Gebäudes gleich doppelt.